Dualoptik – Wärmebildkameras und Nachtsichtgeräte online kaufen

Wärmebildkameras von InfiRay Xeye

Zu den Xeye Wärmebild-Handgeräten
Zu den Xeye Wärmebild-Vorsatzgeräten
Zu den Xeye Wärmebild-Handgeräten
ZU den Xeye Wärmebild-Vorsatzgeräten
  • Kompetenz seit mehr als 20 Jahren

  • Know-how & persönliche Beratung, online, telefonisch und vor Ort

  • Entscheidungshilfe für Ihren Einsatzzweck

  • Bezahlung auch mit Rechnungs- oder Ratenkauf verfügbar

Wir finden das passende Gerät für Sie!

Mehr Informationen anfragen

Wärmebildkamera-Handgeräte, kompakt & flexibel

Xeye Thermalhandgeräte sind durch die kompakte und leistungsstarke Technik, die Lösung für nächtliche Überwachung und Beobachtung zudem bestens geeignet, um Wärmelecks von Häusern oder Wasserrohren zu lokalisieren.

Nicht mehr wegzudenken sind Beobachtungen ohne Nachtsicht-Technik, denn bei absoluter Dunkelheit bieten Wärmebildgeräte enorme Vorteile, die das Beobachten von Tier und Mensch erst möglich machen. Ergonomisch, leicht bedienbar, zuverlässig, das sind die Eigenschaften, die InfiRay Xeye auszeichnet. Diese Wärmebildkamera-Handgeräte können deutschlandweit jederzeit legal genutzt werden, da sie nicht an einer Flinte montiert werden können. Sie können sich nicht entscheiden, welches Wärmebildgerät für Sie die beste Lösung ist? Unser geschultes Fachpersonal hilft Ihnen gerne weiter!

Mehr Informationen anfragen

Wärmebild-Vorsatzgeräte, die Lösung für Tageslichtoptiken

Um eine Optik wie Stativ, Zielfernrohr oder Fotokamera nachttauglich zu machen, eignen sich besonders die Wärmebildvorsatzgeräte von Xeye. Denn durch die Montage sind nächtliche Beobachtungen von allerlei Wärmequellen möglich, und das selbst unter erschwerten Bedingungen wie schlechte Sichtverhältnisse oder Wetterkapriolen.

Je nach Einsatzzweck erfordert es rechtliches Wissen, ob der Einsatz rechtlich unbedenklich ist, falls Sie da Rat benötigen, können Sie uns jederzeit kontaktieren!

Mehr Informationen anfragen
Zum Produkt

Xeye E3 Max V2.0, leistungsstark, kompakt und sehr zuverlässig, genau das, was man von einem Wärmebildgerät erwartet, kann das neue Topmodell von Xeye liefern. Der verbaute Wärmebildsensor bietet durch seine Architektur eine Auflösung von 384 x 288 Pixel bei einer Beobachtungsreichweite von bis zu 1800 Metern. Selbstverständlich können Fotos und Videos ausgezeichnet werden, der interne Speicher von 16 GB reicht für tausende Bilder und unzähligen Stunden an Videoaufnahmen. Es ist sogar möglich, bis zu 4 Personen am Geschehen teilzuhaben, denn via WiFi können weitere 3 Kollegen über Ihr Smartphone oder Tablet die Beobachtung hautnah mitverfolgen und das mit nur einem Wärmebildgerät!

Jetzt Beratung anfragen

Xeye E3 Max V2.0, leistungsstark, kompakt und sehr zuverlässig, genau das, was man von einem Wärmebildgerät erwartet, kann das neue Topmodell von Xeye liefern. Der verbaute Wärmebildsensor bietet durch seine Architektur eine Auflösung von 384 x 288 Pixel bei einer Beobachtungsreichweite von bis zu 1800 Metern. Selbstverständlich können Fotos und Videos ausgezeichnet werden, der interne Speicher von 16 GB reicht für tausende Bilder und unzähligen Stunden an Videoaufnahmen. Es ist sogar möglich, bis zu 4 Personen am Geschehen teilzuhaben, denn via WiFi können weitere 3 Kollegen über Ihr Smartphone oder Tablet die Beobachtung hautnah mitverfolgen und das mit nur einem Wärmebildgerät!

Jetzt Beratung anfragen
Zum Produkt

Das Iray C2W ist ein besonders einsteigerfreundliches Wärmebildgerät. Die Besonderheit ist die lange Laufzeit bis zu 20 Stunden, die durch den neuen VOx WLP (Vanadium-Oxid) Wärmebildsensor ermöglicht werden. Zudem ist das kompakte Handgerät besonders einfach in der Handhabung und Bedienung.

Das Thermalgerät für Neulinge und Gelegenheitsbeobachter ist nun auch mit WiFi ausgerüstet, es können damit sogar 4 weitere Beobachter über Ihr Smartphone das Geschehen live mitverfolgen.

Verbaut wurde ein Sensor mit 256 x 192 Pixel Auflösung bei einer Pixeldichte von 12 Mikrometern, Wärmebilder können dadurch gut erkannt und eingestuft werden. Der integrierte LCD-Bildschirm mit 720 x 540 Pixel kann dies natürlich sehr gut händeln.

Besonders das einfache Bedienungskonzept überzeugt von Anfang an, man muss keine Menüs anwählen, um Einstellungen vorzunehmen, das C2W wird simpel über die Tasten bedient.

Die Farbpalette wird ebenfalls über eine Taste bedient, es stehen 5 zur Verfügung, die Wärmebildquellen werden in schwarz, weiß, rot, Invert Farben oder in Vogelperspektive dargestellt.

Die extrem lange Betriebszeit ist eine besondere Neuerung von Xeye, mit etwa 20 Stunden kann da kaum ein anderes Wärmebildhandgerät mithalten. Der fest verbaute Lithium-Ionen-Akku wird übrigens wieder über den Mini-USB Anschluss mit Strom versorgt.

Das kompakte und leichte Gehäuse ist ergonomisch und nach IP-66 schmutz- und wasserfest.

Jetzt Beratung anfragen
InfiRay-Xeye-Thermal-C2W
Zum Produkt
InfiRay-Xeye-Thermal-E3W
Zum Produkt

Das Xeye E3W Wärmebildgerät ist simpel, günstig und im Handumdrehen startklar. Ein ideales Wärmebildhandgerät für Einsteiger und für gelegentliche Beobachtungen. Trotz des attraktiven Preises kann das Gerät mit einem VOx Thermalsensor überzeugen, der mit 384 x 288 Pixel bei einer Pixelgröße von 17 µm Wärmebildquellen detailliert und scharf darstellen kann.

Der energiesparende Sensor ermöglicht eine Laufzeit durch den verbauten Akku von bis zu 10 Stunden. Es kann natürlich auch zusätzlich eine USB-Powerbank eingesetzt werden.

Das 19 mm starke Objektiv bietet eine brauchbare Übersicht der Umgebung, die Detektionsreichweite beträgt bis zu 700 Metern, Wild kann in etwa 150 Metern von der Gattung unterschieden werden.

Der eingebaute LCD Monitor mit LCOS Technik hat eine Auflösung von 720 x 540 Pixel, also hoch genug um feine Details und Wärmebildunterschiede einschätzen zu können.

Neben der 2-fachen optischen Vergrößerung steht zusätzlich noch ein 2-facher Digitalzoom zur Verfügung.

Das kompakte und leichte Gerät ist stoßfest und nach IP66 gegen das Eindringen von Feuchtigkeit und Staub geschützt.

Jetzt Beratung anfragen

Das Xeye E3W Wärmebildgerät ist simpel, günstig und im Handumdrehen startklar. Ein ideales Wärmebildhandgerät für Einsteiger und für gelegentliche Beobachtungen. Trotz des attraktiven Preises kann das Gerät mit einem VOx Thermalsensor überzeugen, der mit 384 x 288 Pixel bei einer Pixelgröße von 17 µm Wärmebildquellen detailliert und scharf darstellen kann.

Der energiesparende Sensor ermöglicht eine Laufzeit durch den verbauten Akku von bis zu 10 Stunden. Es kann natürlich auch zusätzlich eine USB-Powerbank eingesetzt werden.

Das 19 mm starke Objektiv bietet eine brauchbare Übersicht der Umgebung, die Detektionsreichweite beträgt bis zu 700 Metern, Wild kann in etwa 150 Metern von der Gattung unterschieden werden.

Der eingebaute LCD Monitor mit LCOS Technik hat eine Auflösung von 720 x 540 Pixel, also hoch genug um feine Details und Wärmebildunterschiede einschätzen zu können.

Neben der 2-fachen optischen Vergrößerung steht zusätzlich noch ein 2-facher Digitalzoom zur Verfügung.

Das kompakte und leichte Gerät ist stoßfest und nach IP66 gegen das Eindringen von Feuchtigkeit und Staub geschützt.

Jetzt Beratung anfragen
InfiRay-Xeye-Thermal-E3W
Zum Produkt

Mit der neuen Produktlinie Xeye Zoom greift der Hersteller IRay nun das Segment der High End Wärmebildgeräte an, das vor allem Pulsar dominiert. Die Infiray Zoom Modellreihe ist ein ganz neues Konzept mit einem länglichen Gehäusedesign, einem tauschbaren Akkusystem und einem variablen Vergrößerungssystem.

Das Wärmebildhandgerät InfiRay Xeye Zoom ZH38 wurde mit einem Wechsel-Akku-System ausgestattet, so dass jederzeit schnell und problemlos Nachschub in Sachen Stromversorgung gegeben ist. Die Akkus sind je 4400 mAh groß und versorgen das Gerät für etwa 10 Stunden mit Strom je Akku.

Der VOx Wärmebilddetektor der aktuellsten Version verfügt über eine Pixeldichte von 12 µm bei einer Auflösung von 640 x 512 Pixel. Das Objektiv besteht aus einem dualen Linsensystem mit 16 + 38 mm großem Objektiv. Durch diese Technik kann schnell von Hand zwischen dem großen Sichtfeld mit 3,2 Vergrößerung zum kleinen Sichtfeld mit 1,6 x hin-und-her gewechselt werden. Mit diesen Eigenschaften eignet sich das Thermalgerät besonders für große Distanzen und damit für die jagdliche Anwendung auf Feld und Wald.

Die Ausstattung ist wie erwartet sehr umfangreich. Diese bietet 5 Farbmodis (Darstellung der Wärmequellen in 5 Farbtönen), Bild-im-Bild Funktion (PiP), Hot-Spot-Anzeige (Die wärmste Stelle wird immer markiert), WiFi zur drahtlosen Übertragung der Ansicht an bis zu 4 Smartphones und einem Videorekorder mit satten 32 Gigabyte Speicherkapazität. Dazu kommen noch Höhenmesser, Kompass, Stadiametrischem Entfernungsmesser und einem Stativgewinde-Anschluss.

Der eingebaute Monitor löst mit 1440 x 1080 Pixel in HD auf, das AMOLED Panel kann Farben besonders lebendig darstellen, dunkle Bereiche scheinen nicht mit einem grauen Schimmer auf. Zudem ist der Einsatz bei äußersten Temperaturen möglich.

Der neue Utra-Clear-Modus wird speziell bei schlechtem Wetter wie bei Nebel, Regen- oder Schneefall genutzt, dieser nutzt dann eine höhere Wärmebildempfindlichkeit und einen höheren Kontrast, wodurch die Wiedergabe der Wärmebildquellen viel deutlicher einzuschätzen sind.

Das neue Gehäusedesign ist nun in einer schlanken länglichen Ausführung gehalten. Das Gehäuse ist nach IP66 gegen Feuchtigkeit und Staub geschützt.

Jetzt Beratung anfragen
InfiRay-Xeye-Zoom-ZH38
Zum Produkt
InfiRay-Xeye-CL35M
Zum Produkt

Das Nachfolgemodell zum IRay E3 Max V2 wurde komplett neu designt. Das kompakte Gehäuseformat wurde übernommen, nur ist das InfiRay Xeye CL35M ausschließlich als Beobachtungshandgerät vorgesehen.

Das hat den großen Vorteil, das handelsübliche Li-Io-Akkus wie CR123A oder 16650 verwendet werden können. Dazu steht ein Akku-Wechsel-System zur Verfügung, wie man es von Pulsar-Geräten kennt. Zudem läßt sich für die Nutzung auch eine USB-Powerbank über den USB-Anschluss betreiben.

Die neue Xeye Generation verfügt über einen Ultra Clear Modus, dadurch werden die Bilder und Videos noch klarer und schärfer wiedergegeben.

Dank der 35 mm starken Linse und des VOx Wärmebildsensor sind Detektionsreichweiten von bis zu 1,28 Kilometer möglich. Dazu bietet sich noch die optische Vergrößerung von 2,4 x und der Digitalzoom von 2 x bis 4 x an.

Die reichliche Ausstattung lässt nichts aus, es stehen Hot-Tracking (Objektverfolgung), manuelle Fokussierung, Bild-im-Bild (Pip), 32 Gigabyte Speicher für die Aufnahmefunktion (Foto/Video) sowie WLAN zur Anbindung von bis zu 4 Smartphones zum Teilen der Live-Beobachtung.

Der eingebaute OLED Bildschirm von Sony löst in HD Qualität auf. Durch die OLED-Technik werden die Wärmequellen besonders detailgetreu und exakt dargestellt. Zudem ergeben sich keine Godrays (Grauschleier) im dunklen Randbereich. OELD ist auch im Vergleich zu einem LCD Panel stromsparender.

Das Gehäuse im Pocketformat ist nicht nur sehr leicht, sondern auch gegen Feuchte und Staub gesichert.

Jetzt Beratung anfragen

Das Nachfolgemodell zum IRay E3 Max V2 wurde komplett neu designt. Das kompakte Gehäuseformat wurde übernommen, nur ist das InfiRay Xeye CL35M ausschließlich als Beobachtungshandgerät vorgesehen.

Das hat den großen Vorteil, das handelsübliche Li-Io-Akkus wie CR123A oder 16650 verwendet werden können. Dazu steht ein Akku-Wechsel-System zur Verfügung, wie man es von Pulsar-Geräten kennt. Zudem läßt sich für die Nutzung auch eine USB-Powerbank über den USB-Anschluss betreiben.

Die neue Xeye Generation verfügt über einen Ultra Clear Modus, dadurch werden die Bilder und Videos noch klarer und schärfer wiedergegeben.

Dank der 35 mm starken Linse und des VOx Wärmebildsensor sind Detektionsreichweiten von bis zu 1,28 Kilometer möglich. Dazu bietet sich noch die optische Vergrößerung von 2,4 x und der Digitalzoom von 2 x bis 4 x an.

Die reichliche Ausstattung lässt nichts aus, es stehen Hot-Tracking (Objektverfolgung), manuelle Fokussierung, Bild-im-Bild (Pip), 32 Gigabyte Speicher für die Aufnahmefunktion (Foto/Video) sowie WLAN zur Anbindung von bis zu 4 Smartphones zum Teilen der Live-Beobachtung.

Der eingebaute OLED Bildschirm von Sony löst in HD Qualität auf. Durch die OLED-Technik werden die Wärmequellen besonders detailgetreu und exakt dargestellt. Zudem ergeben sich keine Godrays (Grauschleier) im dunklen Randbereich. OELD ist auch im Vergleich zu einem LCD Panel stromsparender.

Das Gehäuse im Pocketformat ist nicht nur sehr leicht, sondern auch gegen Feuchte und Staub gesichert.

Jetzt Beratung anfragen
InfiRay-Xeye-CL35M
Zum Produkt

Der flexible Alleskönner InfiRay Xeye CH50 ist Dual-Use fähig, kann also als Wärmbildkamera-Handgerät oder als Wärmebildvorsatzgerät eingesetzt werden. Der extrem sensitive Detektor arbeitet mit einer Auflösung von 640 x 512 Pixeln, die knackig scharfen und detailreichen Wiedergaben machen richtig Laune auf mehr. Die Detektion von einem Lebewesen oder einer anderen Wärmequelle ist in Sage und Schreibe von bis zu 2,6 km möglich. Der hochauflösende Bildschirm kann mit einer Auflösung von 1024 x 768 Pixeln punkten. Sie Stromversorgung erfolgt durch zwei 3,5 Stunden starken Lithium Ionen Akkus, die jederzeit gewechselt werden können. Die F50 große Objektivlinse bietet ein herrliches Panorama, wodurch vor allem Naturbeobachter und Jäger voll auf Ihre Kosten kommen. Bitte beachten Sie die rechtliche Lage vor der Verwendung, wir stehen Ihnen selbstverständlich mit Rat und Tat zur Verfügung, scheuen Sie sich nicht, uns Ihre Fragen zu stellen!

Jetzt Beratung anfragen
InfiRay-Xeye-CH50
Zum Produkt

Kontaktieren Sie uns

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Ihr Ansprechpartner: Klaus Krüger

Wir beraten Sie mit unserer Erfahrung aus über 20 Jahren. Gemeinsam finden wir das richtige Produkt für Ihren Einsatzzweck. Ich freue mich auf Ihre Nachricht und melde mich umgehend bei Ihnen!

Klaus Krüger 2018