Leica Calonox Sight

3.950,00 

Nicht vorrätig

Lichtstarkes 42 mm Objektiv, besonders sensitiver Vox Sensor mit 384 x 288 Pixeln, Leica-Bildoptimierung (LIO), OLED Display mit 1024 x 768 Pixeln, zuverlässige und repetitive Treffpunktlage, Erfassungsbereich von bis zu 2000 Metern, Dual-Use-Funktion, besonders breites Sehfeld, Staub- und wasserdicht nach IP 67 Zertifizierung, intuitive Drei-Tasten-Bedienung, Bluetooth-Funktion, intuitive Bedienung und Menüführung, Bedienung via Smartphone-APP möglich.

 

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 9080 Kategorien: , , , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Leica Calonox Sight

Wärmebild-Zielfernrohr & Vorsatzgerät

Maximale Präzision, Dual-Use Funktion und eine optische Leistung auf Profiniveau: Mit der neuen Calonox Sight wird Leica seinem Ruf als Premiumhersteller von hochwertigen Optikprodukten erneut mehr als gerecht.

Dank jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich der digitalen Bildgebung und einer bemerkenswerten Expertise in der Fertigung begeistert das Vorsatzgerät mit einer sehr guten Haptik und überragenden Sensitivität. Doch es sind vor allem die inneren Werte, welche aus einem Wärmebildgerät letztlich eine echte Leica machen.

Hier verfügt das Gerät über einen modernen und besonders wärmeempfindlichen Sensor. Dank einer Auflösung von 384 x 288 Pixeln und einer Pixelgröße von 17 μm können so selbst feinste thermale Abstufungen absolut präzise und sehr gut erkennbar visualisiert werden.

Mit Hilfe des von Leica hergestellten und überaus lichtstarken 42 mm Objektivs kann so eine besonders feine Detaildichte bei hoher Bildqualität erzielt werden. Dies ermöglicht im Einsatz eine fast konkurrenzlose Kontrastdarstellung sowie sehr fein abgestufte Grautöne.

Darüber hinaus sorgt das große Sehfeld geraden bei kürzerer Distanz für ein spürbares Plus an Übersicht. Aufgrund der 1 x Vergrößerung ist es für den Einsatz auf Zielfernrohren prädestiniert.

Das hochwertige OLED Display liefert eine Auflösung von 1024 x 768 Pixeln und sorgt dank der 50 Hz Bildwiederholungsfrequenz für jederzeit flüssige und sehr gut erkennbare Bilder. Als Folge lassen sich selbst kleinste Beobachtungsobjekte einfach detektieren und nachverfolgen.

Mithilfe der eigens von Leica entwickelten Bildoptimierung (LIO ™ Leica-Image-Optimization) können zudem sämtliche Beobachtungssituationen dank spezieller Algorithmen noch kontrastreicher und detaillierter angezeigt werden. Hierdurch werden selbst feinste Farbabstufungen verblüffend genau dargestellt.

Da Präzision bekanntlich alles ist, setzt der Hersteller zudem bewusst auf eine sehr genaue 1 x Vergrößerung. Diese ermöglicht mit ihrem einteiligen Aufbau eine höchst zuverlässige und repetitive Treffpunktlage. Hierbei unterstützt auch das sehr breite horizontale Sehfeld von ca. 15,5 Metern pro 100 Meter.

Dank der Dual-Use Funktion kann das Vorsatzgerät auch problemlos als portable Thermalkamera verwendet werden und ist damit entsprechend vielseitig.

Eine Erfassungsdistanz von bis zu 2000 Metern ermöglicht jederzeit einen sehr genauen Überblick über die jeweilige Beobachtungssituation. Objekte können bereits ab 700 Entfernung sicher und zuverlässig erkannt werden.

Trotz der zahlreichen Features und Funktionen hat der Hersteller auf eine sehr intuitive und nachvollziehbare Bedienung und Menüführung geachtet. Mithilfe des zugänglichen und logisch aufgebauten Drei-Tasten-Menüs kann das Gerät selbst mit Handschuhen sehr einfach und sicher bedient werden.

Auch beim Produktdesign setzt Leica erneut Maßstäbe. Dank des bewusst zylindrisch gestalteten Gehäuses liegt das Gerät sehr gut in der Hand. Sämtliche Tasten überzeugen mit einem satten und angenehmen Druckpunkt sowie bester Erreichbarkeit.

Mit den zusätzlich erhältlichen Adaptern kann das Vorsatzgerät sehr leicht an alle gängigen Zielfernrohre montiert werden. Der Hersteller setzt hierbei auf das M52 x 0,75 Gewinde.

Performance ist auch eine Frage der Ausdauer. Der fest verbaute Akku ermöglicht eine Betriebsdauer von bis zu 11 Stunden. Besonders praktisch: Das Gerät kann auch während der Benutzung parallel geladen werden. Dank dem universellen USB-C Anschluss ist dies sogar mit jeder gängigen Powerbank ohne Einschränkungen möglich.

Die integrierte Bluetooth-Funktion erlaubt eine praktische Remote-Steuerung der Funktionen via Smartphone-App. Dabei können sämtliche Einstellungen und Parameter vorgenommen werden.

Jederzeit dabei – jederzeit geschützt: Das Vorsatzgerät ist nach der strengen IP67 Schutzklasse zertifiziert und ist somit bis zu 30 Minuten gegen das Eintauchen in maximal einem Meter Wassertiefe geschützt. Darüber hinaus überzeugt es mit einer sehr hohen Staubdichtigkeit.

Technische Daten:

  • Garantiebestimmungen
  • Sensorart: VOx
  • Sensor-Auflösung: 384 x 288 Pixel
  • Pixeldichte: 17 μm
  • Erfassungsbereich: 2000 m / 2 Pixel
  • Erkennungsbereich: 700 m / 6 Pixel
  • Objektiv: 42 mm
  • Vergrößerung: 1 x
  • FOV (Sichtfeld): 8,9 x 6,7 ° (15,5 m x 11,7 m / 100 m)
  • Display: OLED
  • Display-Auflösung: 1024 x 768 Pixel
  • Display-Diagonale: 0,39 Zoll (0,9906 cm)
  • Bluetooth: Ja
  • Stromversorgung: Akku & USB-C
  • Betriebszeit:  bis zu 11 h
  • Schutzklasse: IP67
  • Anschluss: USB-C
  • Gewicht: 685 g
  • Maße: 165 x 65 mm
  • Leica Modellnummer: 1790

Lieferumfang:

  • Leica Calonox Sight
  • Corduratasche
  • Ladekabel
  • Trageriemen
  • Betriebsanleitung
  • Reinigungstuch
  • Gummiaugenmuschel

Wichtiger Hinweis:

  • Bitte beachten Sie die gesetzlichen Bestimmungen in ihrem jeweiligen Bundesland beziehungsweise Land.

Die Betriebsanleitung im PDF Format zum Herunterladen: 

Leica Calonox Sight
Leica Calonox Sight BKA Bescheid

Get Adobe Reader

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Leica Calonox Sight“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

passendes Zubehör …

Nach oben