Pulsar Helion XP50

4.050,00 

Das Wärmebild Handgerät hat die enorme Reichweite von 1800 Metern, der Zoom beträgt bis zu 8 x digital und 2,5 x optisch. Betrieb mit Akkupack, hochauflösendes AMOLED Display, sehr leicht & kompakt, 8 h Betriebszeit.

Lieferzeit: 90 Tage²

Vorrätig

Pulsar Helion XP50 Wärmebildkamera-Handgerät

Monokulare Ausführung

Das Wärmebildgerät wird mit einem ungekühlten Mikrobolometer betrieben, das hat den Vorteil, dass das Gerät nicht so viel Strom benötigt. Das hochauflösende Display 640 х 480 Pixel @ 17 µm liefert knackig scharfe und sehr detailreiche Bilder.

Die reelle Entfernung, in welcher eine menschenähnliche Figur mit den Maßen 180 x 500 cm unter Feldbedingung entdeckt werden kann, beträgt bei der XP50 1800 Meter. Für ein Wärmebildgerät ist das eine enorme Leistung.

Das Pulsar Helion besitzt die Feuchtigkeitsschutzklasse IPX7 (Standard IEC 60529), damit kann man bei jedem Regen und selbst wenn das Gerät kurzfristig unter Wasser geraten sollte, ohne Schäden befürchten zu müssen, benutzt werden.

Die Stromversorgung erfolgt über das integrierte B-Pack. Die Kapazität von 5,2 Amperestunden gewährleisten eine Laufzeit von bis zu 8 Stunden am Stück. Darüber hinaus kann das Batteriefach durch ein IPS10 Pack, CR123A sowie durch AA Mignon Zellen aufgerüstet werden, sollte der B-Pack Akku nicht schnell genug wiederaufgeladen werden können. Für die Verwendung von Batterien wird ein Container benötigt, dieser ist nicht enthalten.

Die Betriebstemperatur reicht von Minus Graden von maximal – 25 ° C, was durch die AMOLED Display Technik möglich wird, dieses läuft nämlich nicht an. Die Software-Benutzeroberfläche ist sehr ausgeklügelt und leicht verständlich. Im Laufe des Betriebs ergeben sich die meisten Einstellungen von selbst. Informationen werden durch verständliche Symbole und Buchstaben im Display eingeblendet, diese sind so angeordnet, dass das Blickfeld nicht beeinträchtigt wird.

Mithilfe der Fernsteuerung ergeben sich noch viele weitere Anwendungen, beispielsweise kann das Gerät aus der Ferne so platziert werden, das man von einem zweiten Posten das Objekt beobachten kann, während die Kamera durch die Recorder-Funktion Bild oder Videomaterial aufzeichnet. Die Aufnahmen werden auf den internen Chip gespeichert, können dann per Wi-Fi oder USB-Kabel an den PC gesendet werden.

Der eingebaute stadiametrische Entfernungsmesser ermittelt Objekte wie Reh, Wildsau oder ein Hase, die anhand der Skala eingeordnet werden können.

Die Auto – OFF Funktion dient dafür, dass eine gewollte kurzfristige Unterbrechung der Beobachtung ohne ein verräterisches Nachleuchten des Displays einhergeht, alle Einstellungen bleiben dabei erhalten. Soll die Beobachtung vorgesetzt werden, muss das Display nur wieder eingeschaltet werden.

Die Bildwiedergabe ist flimmerfrei, was beim Verfolgen von schnellen Objekten ein sehr großer Vorteil sein kann. Die optische Vergrößerung von 2,5 x kann mithilfe des digitalen Zooms um das Achtfache vergrößert werden. Die Schrittfolge erfolgt dabei in zweifachen Zoom-Schritten.

Technische Daten:

  • Garantiebestimmungen
  • Schutzklasse (nach IEC 60529 Standard): IPX-7
  • Wasserdicht
  • Betriebstemperatur: -25  °C – +50 ° C
  • Maße: 234 mm x 55 mm x 58 mm
  • Gewicht (ohne Batterien): 500 g
  • Stromversorgung: B-Pack (Lithium Ionen Batterie Pack)
  • Stromversorgung: 3 – 4,2 V
  • Einsatzzeit: 8 h
  • Beobachtungsdistanz: (bei Objektgröße 170 cm: 1800 m
  • Vergrößerung: 2,5 x
  • Digital Zoom: 2 x / 4 x / 8 x
  • Objektiv: F50 / 1,2
  • Horizontaler Sehfeldwinkel auf 100 m: 28,6 m
  • Sichtfeld waagerecht: 16,3 °
  • Sichtfeld senkrecht: 12,3 °
  • Austrittspupillenabstand: 5 mm
  • Dioptrienausgleich:  ± 5
  • Naheinstellung: 3 m
  • Mikrobolometer Art: ungekühlt
  • Mikrobolometer Auflösung: 640 x 480 px
  • Bildwiederholfrequenz: 50 Hz
  • Pixelgröße: 17 µm
  • Display Art: AMOLED
  • Display Auflösung: 640 x 480 px

Lieferumfang:

  • Pulsar Helion XP50
  • Akku + Ladegerät
  • Netzwerkanlage
  • Transporttasche
  • Trageriemen
  • Externes Netzteil IPS5
  • USB Kabel
  • Fernbedienung
  • Betriebsanleitung
  • Reinigungstuch

Wichtiger Hinweis:

  • Der Wi-Fi Pin-Code lautet “12345”, die genaue Instruktion finden Sie im Handbuch auf Seite 65 links unten.
  • Passendes Pulsar Zubehör finden Sie hier.

Die Betriebsanleitung im PDF Format zum Herunterladen: 

Pulsar Helion XP50

Get Adobe Reader

Jetzt teilen.....

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Pulsar Helion XP50“