Pulsar Merger LRF XP50

4.689,00  *inkl. MwSt.

3 vorrätig

Das binokulare Beobachtungsger√§t ist die perfekte L√∂sung f√ľr lange Sessions. Ausgestattet mit Laser-Entfernungsmesser, WiFi und 16 GB Videorekorder. Der Detektor l√∂st mit 640 x 480 Pixel auf, die Linse ist 50 mm gro√ü, ein Mensch kann bis zu 1,8 km beobachtet werden.

Lieferzeit: 1-2 Tage²

3 vorrätig

Beschreibung

Pulsar Merger LRF XP50

Wärmebildkamera-Handgerät

Binokulare Ausf√ľhrung

Das Merger XP50 LRF ist ein binokulares Beobachtungsger√§t im klassischen Look eines Fernglases. Da es in beiden H√§nden gehalten wird, ist der Einsatzzweck vor allem f√ľr eine l√§ngere Beobachtungszeit vorgesehen. Damit muss man nicht mehr mit dem schnelleren Erm√ľden der Arme vorliebnehmen, dazu kommt noch, dass ein Mensch die Umgebung mit 2 Augen besser verarbeiten kann, als es bei einem Monokular der Fall ist. Der Augenabstand l√§sst sich von 56 bis 71 Millimeter variieren.

Durch die durchdachte Ergonomie, die leichte und kompakte Bauweise liegt das Wärmebildgerät sehr gut in der Hand. Die Bedienelemente lassen sich problemlos mit den Fingern erreichen. Die am häufigsten verwendeten Grundfunktionen können durch einen Tastendruck eingestellt werden.

Der eingebaute Laserentfernungsmesser ist sehr hilfreich, um die Distanz zum Ziel genau einschätzen zu können. Es können Wärmebildobjekte bis zu einer Entfernung von einem Kilometer gemessen werden. Die Toleranz liegt bei +- 1 Meter.

Der Wärmebilddetektor mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln ermöglicht bei jedem Wetter, egal ob Nebel, Schnee oder Regen sehr gute Ergebnisse, selbst feinste Details der Wärmequelle kann der Sensor darstellen. Die Sensitivität liegt bei unter 25 Mikrokelvin.

Das Merger LRF bietet durch die 50 Millimeter gro√üe Objektivlinse lichtstarke und kontrastreiche Bilder auf einem breiten Sehfeld an. Die gegebene Hardware und der abgestimmte Algorithmus sorgen daf√ľr, dass ein Objekt mit den Ma√üen einer Person bis zu einer Distanz von 1800 Metern detektiert werden kann.

Die Stromversorgung wird durch gleich 2 Akkus gew√§hrleistet. Der eine mit 4000 mAh ist fest eingebaut, der Zweite mit 3200 mAh ist ein externer APS 3 Akku und l√§sst sich jederzeit gegen einen anderen austauschen. Beide Akkus kombiniert, erm√∂glichen eine Gesamtlaufzeit von circa 10 Stunden. Damit der Akku auch bei v√∂lliger Dunkelheit gewechselt werden kann, sind Erhebungen an der richtigen Position vorhanden, damit man die Position erf√ľhlen kann. Es l√§sst sich auch zus√§tzlich eine Powerbank an dem USB-Port betreiben.

Technische Daten:

  • Garantiebestimmungen
  • Aufl√∂sung Detektor: 640 x 480 (VOx)
  • Aufl√∂sung Monitor: 1024 x 768 (AMOLED)
  • Empfindlichkeit NETD: <25 mK
  • Laufzeit: 10 h
  • Laser-Entfernungsmesser: 905 nm
  • Objektivlinse: F50 / 1.0
  • Pixelgr√∂√üe: 17 ¬Ķm
  • Reichweite: 1800 m
  • Schutzklasse: IPX7
  • Sichtfeld horizontal x vertikal: 12,4 x 9,3 ¬į
  • Sichtfeld horizontal x vertikal auf 100 m: 21,72 x 16,26 m
  • Stromversorgung: 4800 mAh Akku (intern) / 3200 mAh Akku (extern)
  • Vergr√∂√üerung: 2,5 – 20 x
  • Videorekorder: 16 GB
  • Wi-Fi: Ja
  • Ma√üe: 196 x 143 x 76 mm
  • Gewicht: 800 g
  • Pulsar Modellnummer: 77465

Lieferumfang:

  • Pulsar Merger LRF XP50
  • APS 3 Akku
  • Ladeger√§t
  • USB-Kabel
  • Betriebsanleitung

Wichtiger Hinweis:

Das k√∂nnte dir auch gefallen …

Nach oben