JSA nightlux IR-435 VOx

2.199,00 

Das JSA IR-435 VOx Handheld Wärmebildgerät löst mit 400 x 300 Pixel auf. Das Display kann Bilder und Videos mit 1280 x 960 Pixel auflösen. ViaWiFi lässt sich das Gerät aus der Ferne steuern. Der 16 GB Speicher kann Bilder und Videos direkt im Gerät aufzeichnen. Ein Fahrzeug kann noch in 2,4 km Entfernung erkannt werden. Die Laufzeit der beiden verwendeten 18650 Akkus beträgt 5 Stunden. Über den HDMI Anschluss können Fernseher mit einem Full HD, 4k und 8K Signal versorgt werden.

Lieferzeit: 1 - 2 Tage²

Vorrätig

JSA nightlux IR-435 VOx Wärmebildkamera-Handgerät

Monokulare Ausführung

Das Wärmebildgerät JSA IR-435 verfügt über einen VOx Detektor mit einer Auflösung von  400 x 300 Pixel. Das integrierte hochauflösende Display kann Bilder und Videos mit einer Auflösung von  1280 x 960 Pixel darstellen. Ergänzt werden diese durch die sehr gute Wärmeauflösung von ≤ 50 mk @ F1.0 NETD. Durch diese Eigenschaften können selbst kleinste Temperaturschwankungen eindeutig unterschieden werden.

Diese neue Baureihe kommt auch mit einem neuartigen Okular, dass durch die Ergonomie besonders gut nutzbar ist, sprich man kann sehr komfortabel durch das Gerät schauen, auch für längere Zeit. Das macht sich auch sehr gut für Brillenträger bemerkbar.

Das verwendete Display löst mit 1280 x 960 Pixel knackig scharf auf, das 35 mm große Germanium Objektiv ermöglicht eine sehr gute Durchsicht. Die Bildqualität ist vergleichbar mit einem 22 Zoll großen Monitor aus einem Meter Entfernung. Das Objektiv lässt sich zudem fokussieren. Der optische Zoom kann bis zu 2,3 x vergrößern.

Der Digitalzoom kann in den Feineinstufungen 2 x und 4 x vergrößern. Somit kann das Handheld-Wärmebildgerät insgesamt 6,3 x vergrößern. Erwähnen muss man hier aber, dass durch die digitale Vergrößerung die Bildschärfe etwas leidet, das gilt bei allen Wärmebildgeräten.

Auf den 16 GB großen Speicher können die Video- und Bildaufnahmen abgespeichert werden. Via App ist die Übertragung auch an ein Smartphone möglich. Genauso wie die Übertragung per USB-C Kabel an ein Notebook oder Stand-PC.

Die WiFi Komponente wurde sehr komfortabel ausgereizt, denn über WiFi lässt sich das JSA IR-435  komplett aus der Ferne bedienen, sämtliche Einstellungen für das Gerät können direkt am Handy vorgenommen werden. Auch eine Vorschaufunktion mehrerer Bilder in verschiedenen Farben können am Handy betrachtet werden. Die Fernsteuerung ist besonders ein Anreiz für die Wildbeobachtung, weil man hierfür das Gerät platzieren kann und dann aus der Ferne über das Handy alles steuern und mitverfolgen kann. Ein Stativ lässt sich natürlich auch am Gerät befestigen. Außerdem ist es möglich, bis zu vier Smartphones mit einem Gerät zu koppeln, so können zum Beispiel vier Personen gleichzeitig eine Wildzählung über ihr Handy durchführen.

Durch die Bild in Bild Funktion kann im Hauptbild ein weiterer Ausschnitt eingeblendet werden, das ist sehr nützlich, wenn man beispielsweise ein Detail näher betrachten will, ohne den aktuellen Spot verändern zu müssen. Die Position der Einblendung lässt sich auch in jeden gewünschten Bereich verschieben.

Optional wird es einen passenden Laserentfernungsmesser geben, dieser wird dann die Messungen direkt im Display anzeigen können.

Eine echte neue Innovation ist der Support für HDMI. Damit ist es nun endlich möglich Liveübertragungen nahezu ohne Aussetzer und hochauflösend an einen Fernseher zu senden, und das mit einer Full HD, 4K bis hin zu einer vollen 8K Auflösung. Damit kann man die analoge Technik,  welche immer noch andere Geräte nutzen, sprichwörtlich einpacken.

Die Stromversorgung wird über zwei 18650 Akkus mit einer Kapazität von 6.000 mAh gelöst. Im normalen Betrieb erreicht man je nach Temperatur eine Einsatzzeit von circa 5 Stunden. Durch den Energiesparmodus kann die Laufzeit nochmals verlängert werden. Der Hersteller setzt hierbei extra auf handelsübliche, austauschbare Akkus, um eine lange Funktion zu ermöglichen, was bei fest verbauten Akkus nicht der Fall sein würde. Über den USB Typ C Anschluss kann zudem eine Powerbank angeschlossen werden, um die Akkus wieder aufzuladen oder das Gerät direkt zu betreiben.

Die Darstellung der Bilder kann in den Farben White-Hot, Black-Hot oder in einer 3-Stufen Red-Hot Variante erfolgen.  Zudem ermöglicht die Vorauswahl eine komfortable Einstellung für Stadt oder Wald. Der Kontrastbereich und die Helligkeitsstufe können separat geregelt werden. Die smarte Software verfügt zudem über einen Scharfzeichner, der das Bild automatisch optimiert.

Das 435 VOx hat eine Reichweite von einem Kilometer für Menschen, ein Fahrzeug wird sogar aus einer Entfernung von 2,4 Kilometer erkannt.

Die ideale Einstellung über die App:

JSA nightlux IR-415 VOx App-Einstellung

Technische Daten

  • Detektor Type: VOx 400 × 300 px
  • Sehfeld: 11,1 ° x 8,3 °
  • Objektiv: 35 mm / F1.2 Germanium
  • Manueller Focus: 1 m bis unendlich
  • Betriebstemperatur: -10 °C – +50 ° C
  • Bild in Bild Funktion: Ja
  • Bildschirmauflösung: 1280 x 960 px
  • Bildwiederholfrequenz: 50 Hz
  • HDMI Anschluss: Ja
  • Interner Speicher: 16 GB
  • Optische Vergrößerung: 2,3 x
  • Reichweite (PKW): 2400 m
  • Reichweite (Person): 1000 m
  • Digital Zoom: 2 × / 4 ×
  • Farbauswahl: Black Hot / White Hot / Red Hot (3 Stufen)
  • Stromanschluss: USB C
  • Stromversorgung: 2 x 18650 Akku (6.000 mAh)
  • Laufzeit: 5 h
  • Wi-Fi: Ja / 4 Personen
  • Gewicht: 470 g
  • Maße: 192 mm × 71 mm × 65 mm

Lieferumfang:

  • JSA nightlux IR-435 VOx
  • 2 x 18650 Akku (6.000 mAh)
  • Betriebsanleitung

Wichtiger Hinweis:

Sei der Erste der diesen Beitrag teilt

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „JSA nightlux IR-435 VOx“