Liemke Keiler-25 Lite Gen2

1.715,00 

Die Wärmebildkamera bietet eine reichhaltige Ausstattung, was in dieser Preisklasse selten zu finden ist. Per Wif-Fi können Bilder live an ein Smartphone gesendet werden. Die Reichweite beträgt 600 Meter. Der Vergrößerungsfaktor beträgt 1,8 x und der digitale Zoom kann mit 2 x bzw. 4 x vergrößern. Die Optik löst mit 384 x 288 Pixel auf, es ist auch ein LCD-Farbmonitor verbaut. Die Anzeige kann Wärmequellen in schwarz, weiß oder rot darstellen. Der interne Akku reicht für 5 Stunden im Betrieb. Das kompakte Gehäuse ist staub- und wasserdicht. Die Kamera wiegt unter einem Pfund (480 g).

Nicht vorrätig

Liemke Keiler-25 Lite Gen2

Wärmebildkamera-Handgerät

Monokulare Ausführung

Die Wärmebild Handheldkamera Keiler-25 Lite in der Generation 2 bietet eine beachtliche Ausstattung in diesem Preissegment. Gerade deswegen ist dieses Wärmebildgerät eines der beliebtesten des Herstellers Liemke.

Der Unterschied der Lite Version liegt an dem nicht verbauten Markierungslaser, sowie der fehlenden Möglichkeit, die wärmsten Quellen zu markieren. Die optische Einheit fokussiert sich daher auf das Wesentliche, was viele Anwender auch bevorzugen.

Die Wärmebildoptik verfügt über einen ASi Detektor mit einer Auflösung von mit 384 x 288 Pixel. Die Bildpunktedichte beträgt 17µ Pitch. Die Detektionsreichweite beträgt bis zu 600 Meter. Die Linse bietet mit 25 Millimetern eine komfortable Sichtmöglichkeit, was durch das Sehfeld von 15 x 11 ° passend ergänzt wurde.

Die erkannten Wärmebilder lassen sich in drei Farbvarianten wiedergeben. Man kann zwischen den Farben schwarz, weiß oder rot je nach Vorliebe wählen.

Das Gerät kann auch Objekte mit dem optischen Faktor 1,8 x vergrößern, zudem besteht die Möglichkeit dem digitalen Zoom mit 2 x oder 4 x hinzuzufügen.

Eine interne Aufzeichnungsmöglichkeit besteht nicht, dafür können die Bilder via WiFi drahtlos an ein Android oder IOs Smartphone gesendet werden. Die dazugehörige App ist kostenfrei in den bekannten Stores herunterladbar. Alternativ kann die Wärmebildkamera Videosignale über das mitgelieferte USB-Kabel auch an einen externen Monitor oder einen externen Rekorder übertragen.

Den Strom bezieht das Gerät über den intern verbauten Lithium Ionen Akku, dieser hat eine Betriebszeit von etwa 5 Stunden. Über den USB-Anschluss kann der Akku wieder aufgeladen werden. Optional bietet sich auch an, eine USB-Powerbank mitzuführen, um die Gerätelaufzeit erhöhen zu können.

Die Gehäusekonstruktion verfügt über die Möglichkeit, ein Kamerastativ zu montieren. Das Gehäuse bietet nach IP-66 Schutz vor dem Eindringen von Staub und Wasser. Die Abmessungen sind 70 x 70 x 180 Millimeter bei einem Gesamtgewicht von nicht mal einem Pfund (480 Gramm).

Technische Daten:

  • Reichweite: 600 m
  • Bildwiederholfrequenz: 50 Hz
  • Ausführung: Monokular
  • Bildauflösung: 384 x 288 Pixel
  • Display: Farb-LCD 640 x 480 Pixel
  • Pixelgröße: 17 µm
  • Linsendurchmesser: 25 mm
  • Vergrößerung (optisch): 1,8 x
  • Vergrößerung (digital): 2 x / 4 x
  • Objektiv Fokus: fix
  • Sehfeld: 15 x 11 °
  • Farbmodi: schwarz / weiß / rot
  • Aufzeichnung: Nein
  • Dioptrien Einstellbar: Ja
  • WiFi: Ja
  • Schutzklasse: IP-66
  • Betriebszeit: 5 h
  • Akkutyp: integriert / Lithium Ionen
  • Anschluss: micro-USB (laden) / (Video Out)
  • Stativgewinde: ¼ Zoll
  • Gewicht: 480 g
  • Maße: 70 mm x 70 mm x 180 mm

Lieferumfang:

  • Liemke Keiler-25 Lite Gen2
  • Ladekabel mit Stecker
  • Linsenschutzkappe
  • Videokabel
  • Schutzbeutel
  • Trageband
  • Betriebsanleitung

Wichtiger Hinweis:

Die Betriebsanleitung im PDF Format zum Herunterladen: 

Liemke Keiler-25 Lite Gen2

Get Adobe Reader

Sei der Erste der diesen Beitrag teilt

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Liemke Keiler-25 Lite Gen2“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.