Pulsar Merger LRF XL50

Nicht vorrätig

Das neue Flaggschiff der Pulsar Binokularen Wärmebildgeräte mit 1024 x 768 Pixel großem Detektor, 50 mm Linse, 2300 m Reichweite, eingebauter LRF, Videorekorder und WiFi.

Beschreibung

Pulsar Merger LRF XL50

Wärmebildkamera-Handgerät

Binokulare Ausf√ľhrung

Das neueste Modell der Pulsar Binokulare ist das erste Wärmebildgerät mit einem Vanadium Oxid Sensor, der durch eine Auflösung von 1024 x 768 Pixel in HD auflöst. Und das bei einer Pixelgröße von nur 12 Mikrometern. Beobachtungen sind damit in einer bis dahin undenkbaren Brillanz möglich. Die Detailgenauigkeit ist so scharf und exakt, dass der Merger zur Identifizierung von Wild, Trophäen, Menschen und allen anderen Wärmequellen ein wahrer Spezialist geworden ist.

Ein besonderes Merkmal ist wie auch bei einem Tageslicht Fernglas die optische Vergrößerung, die mit 2,5 bis 20-fach entfernteste Ziele inspizieren lässt. Der Zoomabstand kann stufenlos oder in 2-er Schritten erfolgen. Damit ergibt sich eine Reichweite von 2,3 Kilometern. Das kann noch durch den Digital-Zoom von bis zu 8 x verfeinert werden.

Das Sichtfeld von 14 ¬į ergibt eine Sehfeldbreite auf 100 Metern von fast 25 Metern. Das Besondere an dem Winkel ist, dass das Verh√§ltnis von Sichtfeld (FOV) zu Vergr√∂√üerung in einem optimalen Verh√§ltnis besteht, sodass in jedem Zoombereich die bestm√∂gliche Beobachtung erm√∂glicht wird.

Die Merger Modelle eignen sich insbesondere f√ľr Vielnutzer und lange Sessions. Das Fernglas-Format erm√ľdet n√§mlich nicht so sehr, da beide H√§nde f√ľr das Halten genutzt werden. Zweiter Vorteil ist das Nutzen beider Augen, was sich nach k√ľrzester Zeit im Vergleich zu einem Monokular bemerkbar macht. Durch die Nutzung beider Augen ist die Beobachtung nat√ľrlicher, das Gehirn und die Augen werden nicht so sehr belastet.

Die Bedienung erfolgt √ľber 2 zentral angelegte Button-Reihen, die jeweiligen Tasten sind erhaben und damit auch bei Nacht f√ľhlbar. Die zentrale Einheit reagiert bereits nach Ber√ľhrung und stellt die wichtigsten Funktionen sofort bereit.

Der Laserentfernungsmesser (LRF) kann Objekte wie beispielsweise ein Hirsch bis zu einer Entfernung von einem Kilometer bestimmen, die Toleranz beträgt nur +- 1 Meter.

Die Stromversorgung erfolgt √ľber 2 Wege. Ein Akku ist fest verbaut und der 2. Akku ist ein externer, der jederzeit binnen Sekunden durch das Pulsar-Akku-Schnell-Wechsel-System getauscht werden kann. Zusammen ergibt sich je nach Nutzerverhalten eine Gesamtlaufzeit von 8 Stunden.

Fotos wie auch Videos können aufgenommen werden. Der Videorekorder kann Daten bis zu 16 GB im Gerät speichern. Zudem kann per WiFi die aktuelle Beobachtung live an 4 weitere Personen gestreamt werden. Dazu benötigt jeder Teilnehmer ein Smartphone oder Tablet sowie die Pulsar Stream Vision 2 App (siehe Link unten).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Technische Daten:

  • Garantiebestimmungen
  • Anschluss: USB-C (Daten / Laden)
  • Aufl√∂sung Bildschirm: 1024 x 768 Pixel (AMOLED)
  • Aufl√∂sung Detektor: 1024 x 768 Pixel (VOx)
  • Augenentlastung: 15 mm
  • Bildwiederholfrequenz: 50 Hz
  • Farbpaletten: 8
  • Gewicht: 950 g
  • Laser-Entfernungsmesser: 1000 m
  • Ma√üe: 197 x 140 x 72 mm
  • Objektivlinse: F50 / 1.0
  • Pupillenabstand: 62 – 74 mm
  • Pixelgr√∂√üe: 12 ¬Ķm
  • Reichweite: 2300 m
  • Schutzklasse: IPX7
  • Sichtfeld horizontal x vertikal: 14 x 10,5 ¬į
  • Sichtfeld horizontal x vertikal auf 100 m: 24,55 x 18,37 m
  • Stromversorgung: 4000 mAh Akku intern / 3200 mAh Akku extern (8 h)
  • Temperaturempfindlichkeit : <40 mK (NETD)
  • Vergr√∂√üerung: 8 x (Digital)
  • Vergr√∂√üerung: 2,5 – 20 x (Optisch)
  • Videorekorder: 16 GB
  • Wi-Fi
  • Pulsar Modellnummer: 77481

Lieferumfang:

  • Pulsar Merger LRF XL50
  • APS 3 Akku
  • Ladeger√§t
  • USB-Kabel
  • Betriebsanleitung

Wichtiger Hinweis:

Das k√∂nnte dir auch gefallen …

Nach oben