Pulsar Axion 2 LRF XG35

Nicht vorrätig

√Ąu√üerst zuverl√§ssiges W√§rmebild-Beobachtungsger√§t im Poket-Format mit brandneuem Sensor aus europ√§ischer Fertigung mit 640 x 480 Pixel Aufl√∂sung, 35 mm Objektivlinse, AMOLED Screen, WiFi, 16 GB Rekorder, 8 Farbpaletten, APS5-Akku mit 11 Stunden Betriebszeit sowie echtem Laserentfernungsmesser.

Beschreibung

Pulsar Axion 2 LRF XG35

Wärmebildkamera-Handgerät

Monokulare Ausf√ľhrung

Die beliebte Axion Produktfamilie bekommt mit dem Axion 2 XG35 LRF zahlreiche Verbesserungen samt brandneuem Thermalsensor. Die W√§rmebildbeobachtungskamera verf√ľgt √ľber einen hochaufl√∂senden Lynred Detektor mit 640 x 480 Pixel Matrix aus europ√§ischer Fertigung. LRF steht f√ľr Laser-Range-Finder, zu Deutsch Laserentfernungsmesser, mit diesem ist die Anwendung besonders f√ľr die Wildbeobachtung und Nachtjagd interessant.

F√ľr eine noch bessere Bildoptimierung wurde die Software und Hardware aktualisiert, je nach Einsatzart wird immer die bestm√∂gliche Beobachtung angestrebt. Das wird durch den dreifachen Signalverst√§rker m√∂glich, der zus√§tzlich durch einen weiteren Kanten- und Gl√§ttungsfilter Fehldarstellungen ausb√ľgelt. Dieses neue Feature spielt sein K√∂nnen besonders bei der Wildbeobachtung und dem jagdlichen Gebrauch aus, denn Tiere k√∂nnen schnell identifiziert und eingesch√§tzt werden, und das, selbst wenn es regnen oder schneien sollte.

Der Laserentfernungsmesser erfasst Objekte bis zu einer Entfernung von einem Kilometer. Der Laser arbeitet dabei auf einer Wellenlänge von 905 Nanometern. Diese ist ideal in Verwendung des Detektors und den nächtlichen Einsatz.

Die Konstruktion ist leicht und kompakt zugleich, das Material besteht aus einer Magnesiumlegierung. Diese hat den Vorteil, dass sie bei Hitze und K√§lte seine Form beibeh√§lt. Zudem f√ľhrt sie die erzeugte W√§rme von den Elektronikbauteilen weg, weshalb eine gleichbleibende Anzeigequalit√§t m√∂glich wird. Sollte es regnen oder dicker Dunst die Sicht verschleiern, muss sich der Anwender keine Gedanken um Feuchtigkeit machen, die der Elektronik schaden k√∂nnte, denn mit IPX7 ist die Axion 2 bestens gegen N√§sse und Staub gesichert.

Die hohe Transmission, also die Lichtausbeute wird durch das 35 Millimeter Objektiv umgesetzt, das Ergebnis sind klare und scharfe Bilddarstellungen.

Pulsar setzt auch bei diesem Beobachtungsger√§t wieder auf das Akku-Wechsel-System. Der APS5 Akku liefert f√ľr circa 11 Stunden Strom. Ein Ersatz-Akku kann binnen Sekunden gegen den leeren Akku getauscht werden, auch durch blo√ües erf√ľhlen mit den H√§nden in der Dunkelheit. Eine optionale USB-Powerbank kann zus√§tzlich die Akkulaufzeit erh√∂hen.

Liveansichten k√∂nnen durch Wi-Fi mit bis zu 4 weiteren Personen gemeinsam angeschaut werden. Das funktioniert √ľber Smartphones und Tablets mithilfe der Pulsar Stream-Vision App 2. Das WLAN Modul ist nun st√§rker. Dank dem 5 GHz Netz sind h√∂here Datenraten und stabilere √úbertragungen m√∂glich.

Die Detektionsreichweite betr√§gt f√ľr einen Menschen 1,75 Kilometer. W√§rmequellen zu beobachten macht daher nicht nur im Nahbereich, sondern auch im Umland Sinn.

8 unterschiedliche Farbpaletten eignen sich, um die Wärmequelle besonders gut abgehoben von der Umgebung darstellen zu können. Je nach Umgebungstemperatur und Tageszeit wird durch den jeweiligen Farbton das Ziel schnell und präzise erfasst.

Der Monitor stellt mit 1024 x 768 Pixel in HD dar. Die AMOLED LEDs stellen die Farben leuchtstark und naturgetreu dar. Ein Bereich der nicht belichtet ist, wird auch wirklich schwarz dargestellt und nicht mit einem grauen Schleier, wie es bei der vorherigen Technik der Fall war. Unter anderem wird auch durch die sparsamen, selbstleuchtenden LEDs eine Akkulaufzeit von 11 Stunden möglich gemacht.

Der eingebaute Videorekorder ist 16 Gigabyte gro√ü, um tausende Fotos und unz√§hlige Videoclips festhalten zu k√∂nnen. Zus√§tzlich kann auch zur Speicherung die Pulsar Cloud genutzt werden, die Daten√ľbertragung erfolgt daf√ľr √ľber die Handy-App. Das √úberspielen der Fotos und Videos auf den Laptop wird mit dem USB-Kabel durchgef√ľhrt.

Technische Daten:

  • Garantiebestimmungen
  • Anschluss: USB-C (Laden / Daten)
  • Aufl√∂sung Sensor: 640 x 480 Pixel (Lynred)
  • Aufl√∂sung Display: 1024 x 768 Pixel (AMOLED)
  • Bildwiederholrate: 50 Hz
  • Gewicht: 300 g
  • Laser-Entfernungsmesser: 905 nm (1000 m Reichweite)
  • Ma√üe: 152 x 50 x 74 mm
  • Objektivlinse: F35 / 1.0
  • Pixelgr√∂√üe: 12 őľm
  • Schutzklasse: IPX7
  • Sehfeld: 12,5 x 9,4 ¬į
  • Sehfeld auf 100 m: 21,90 x 16,44 m
  • Stromversorgung: APS 5 Akku (7 h)
  • Temperaturempfindlichkeit: <40 mK (NETD)
  • Reichweite: 1750 m (Mensch)
  • Vergr√∂√üerung: 1 – 8 x (Digital)
  • Vergr√∂√üerung: 2,5 x (Optisch)
  • Videorekorder: 16 GB
  • WiFi: Ja
  • Pulsar Modellnummer: 77477

Lieferumfang:

  • Pulsar Axion 2 LRF XG35
  • APS 5-Akku
  • APS 5-Akku Schutzdeckel (2 x)
  • USB-C Kabel
  • Schutztasche
  • Handschlaufe
  • Reinigungstuch
  • Bedienungsanleitung

Wichtiger Hinweis:

passendes Zubeh√∂r …

Nach oben