Pulsar Helion XQ50F

2.800,00 

Handheld Wärmebildgerät mit einer Reichweite von 1800 m, wasserfestem Gehäuse, Aufnahmefunktion, AMOLED Display, 8 h Laufzeit, Akkupack, 4,1 x Vergrößerung. Das Gerät wiegt gerade mal 500 g.

Lieferzeit: 90 Tage

Vorrätig

Produkt enthält: 1 Stück

Artikelnummer: 2021 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , , ,

Pulsar Helion XQ50F Wärmebildkamera-Handgerät

Monokulare Ausführung

Das Wärmebildgerät verfügt über eine ausgeklügelte optische und elektronisch gesteuerte Vergrößerung, die um das achtfache vergrößern kann. Die Regelung erfolgt stufenlos oder in 2 x Schritten. Mit einer Bildwechselfrequenz von 50 Herz eignet sich das Gerät auch, um sich schnell bewegende Objekte verfolgen zu können, ohne das wisch- oder ruckartige Artefakte am Bildschirm entstehen. Die Entdeckungsdistanz in Feldbedingungen beträgt bei einer Person mit 1,8 Metern mal 0,5 Metern enorme 1800 Meter.

Um bei einer kurzfristigen Unterbrechung die Maskierung aufrecht erhalten zu können, kann der Bildschirm ausgeschaltet werden, wodurch kein glimmen des Displays erkennbar ist. Alle Einstellungen bleiben dabei erhalten. Um die Beobachtung fortzusetzen, muss dieses nur wieder eingeschaltet werden.

Die Pulsar Helion XQ50F ist mit einer Aufnahme Funktion ausgestattet, die es erlaubt Foto und Videos hochauflösend während der Beobachtung mitzuschneiden. Die Aufzeichnungen werden auf einer Speicherkarte abgelegt, die über das USB Kabel auf den PC übertragen werden können. Alternativ kann die Übertragung auch drahtlos per Wi-Fi erfolgen.

Das Gehäuse ist nach IPX7 feuchtigkeitsgeschützt, was das Gerät gegen ein kurzzeitiges eintauchen in Wasser ohne Schaden überstehen lässt. Die Stromversorgung erfolgt über den eingebauten Akku-B-Pack mit einer Einsatzzeit von etwa acht Stunden. Dieser kann mit einem Zweitakku (IPS5), falls der Strom zur Neige geht, ergänzt werden. Des Weiteren können die Batteriefächer mit einem IPS10 Akku sowie mit CR123A und AA Mignon Zellen bestückt werden. Für die Verwendung der Batterien wird ein Container benötigt, den Sie separat erwerben können.

Der Entfernungsmesser der Thermalkamera kann durch die integrierte Skala Objekte auf Ihre Größe bestimmen, wie beispielsweise ein Reh mit 170 cm, ein Keiler mit 70 cm oder ein Hase mit 30 cm Höhe. Das verbaute AMOLED Display ist gegen Kälte von bis zu – 25 ° C geschützt, es läuft also nicht an.

Dem Gerät wird eine Fernbedienung beigelegt, die eine komplette Steuerung der Funktionen aus der Ferne möglich macht. Das Userinterface ist äußerst benutzerfreundlich, was den Einstieg in die Funktionsweise enorm erleichtert. Einstellungen und aktuelle Parameter werden durch Symbole, Ziffern und Buchstaben im Display angezeigt, diese sind so platziert, das die Beobachtung nicht beeinträchtigt wird.

Technische Daten:

  • Schutzklasse (nach IEC 60529 Standard): IPX7
  • Wasserdicht
  • Betriebstemperatur: -25  °C – +50 ° C
  • Maße: 235 mm x 55 mm x 58 mm
  • Gewicht (ohne Batterien): 500 g
  • Stromversorgung: B-Pack Lithium Ionen Akku
  • Einsatzzeit: 8 h
  • Beobachtungsdistanz: (bei Objektgröße 170 cm: 1800 m
  • Vergrößerung: 4,1 x
  • Objektiv: F50 / 1,2
  • Horizontales Sehfeld: 7,5 °
  • Vertikales Sehfeld: 5,6 °
  • Austrittspupillenabstand: 5 mm
  • Dioptrienausgleich:  ± 5
  • Naheinstellung: 5 – 7 m
  • Mikrobolometer Auflösung: 384 x 288 px
  • Bildwiederholfrequenz: 50 Hz
  • Pixelgröße: 17 µm
  • Display Art: AMOLED
  • Display Auflösung: 640 x 480 px

Lieferumfang:

  • Pulsar Helion XQ50F
  • Transporttasche
  • Trageriemen
  • Externer Stromversorgungsadapter
  • Akku + Ladegerät
  • USB-Kabel
  • Fernbedienung
  • Betriebsanleitung
  • Reinigungstuch

Wichtiger Hinweis:

  • Der Wi-Fi Pin-Code lautet “12345”, die genaue Instruktion finden Sie im Handbuch auf Seite 65 links unten.
  • Passendes Pulsar Zubehör finden Sie hier.

Die Betriebsanleitung im PDF Format zum Herunterladen: 

Pulsar Helion XQ50F

Get Adobe Reader

Jetzt teilen.....

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Pulsar Helion XQ50F“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.